Tuna Rezepte - syamica44

Willkommen auf der Amica
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tuna Rezepte

Kombüse_ > Fisch
Thuna Pate
Thuna im eigenen Saft
Thuna Tartar
Thuner in Tomaten – Sauce

Es gilt für die Rezepte, Pate und Thuna im eigenen Saft.
Das Thunafleisch von den Gräten lösen.
Aus Kopf und dem Rest, mit einer Zwiebel, drei Zehen Knoblauch und  zwei  Karotten eine Brühe kochen.
Das gekochte Fleisch von den Gräten lösen, zerkleinern
und mit verwerten.

Lieber Leser, einen Fisch verarbeiten und mit dem Schnellkochtopf umgehen, setze ich voraus.


 
Thuna Pate:

Das gekochte Gemüse kleinhacken, mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Chilli, rezent abschmecken.
In kleine 250 gr. Gläser einfüllen, obenauf noch je eine Chillischoten.
Mit einem Esslöffel Öl und etwas Brühe das oder die Gläser auffüllen.
Zwischen Einfüllgut und dem Deckel zwei cm Luft lassen.

Im Siko auf dem 2. Ring 30 Min. einwecken.


Thunfisch im Eigenem Saft

Thunafleisch in Würfel so 2X2 cm oder Stifte schneiden.
Das Einlegegut mit Brühe bedecken.

Im Siko auf dem 2. Ring 30 Min. einwecken.


Thuna Tartar
Von rohen Filets, gehäutet
fein hacken, pro Portion 250gr.
pro Portion 1 Eigelb,
Zwiebel fein hacken,
Salz und Pfeffer nach belieben.

Thuner in Tomaten – Sauce

Geht natürlich auch und schmeckt sehr lecker

2 Zwiebeln, fein gehackt
4 Zehen Knoblauch, fein gehackt
2 Teel. Salz
2 Teel. Zucker
½ Teel. Pfeffer, gemahlen
1 Prise Chilischrot
1 Teel. Hotsauce
¼ Teel. Muskat
¼ Teel. Zimt
½ l. Fischbouillon
2 Essl. Öl
1 Dose geschälte Tomaten ( 800 gr. )
Zwiebelringe und Piri-Piri

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü